Dominas - Sadomaso Kontakte

Du suchst private Kontakte zu Frauen mit Fetisch und SM Veranlagung?
wer eine Domina besuchen will, sollte in ein Dominastudio gehen. Nicht in ein Hotel, nicht in ein Bordell und schon gar nicht in den Stadtwald oder ein privates Wohnzimmer.
Das Rollenspiel mit einer Domina zeichnet sich durch Fantasie und Atmosphäre aus. Licht, Einrichtung, Sounduntermalung, Ausstattung, das alles erregt die Fantasie und macht ein Fetisch- oder Sadomasoerlebnis erst wirklich interessant.
Heutzutage versuchen viele "freie" Damen die Sklaven und Gäste in private Räumlichkeiten oder Hotelzimmer zu bestellen, um auf diese Weise entweder Geld für die Studiomiete zu sparen, oder weil ihnen gar keine Studioräumlichkeiten zur Verfügung stehen. Der Witz dabei ist es aber, dass Das Verlangte Geld für die Session oft genauso hoch ist, wie bei einem Studiobesuch.
Hinzu kommt noch, dass diese Ladies oft weder Kleidung und Spielzeug besitzen und ausserdem oft unerfahren sind und ausschliesslich auf das schnelle Geld aus sind. So kann man mit nur 2 Gästen im Monat an Miete und Steuer vorbei ja schon mal irgendwie ein Taschengeld verdienen.
Leider gibt es immernoch sehr viele Männer, die auf diese Nummer hereinfallen und solche Damen immer wieder buchen. Die aktuelle Entwicklung zeigt aber, dass das Licht der schnellen Dominanz an jeder Ecke deutlich schwächer wird. Männer, die eine BDSM Session erleben wollen und 150 bis 250 Euro pro Stunde bereitwillig zahlen, haben mit Recht einen Anspruch und hohe Erwartungen. Vorallem dann, wenn die Ladies im Internet als professionelle Dominas auftreten und das Blaue vom Himmel versprechen.
Es sei nur mal klar gesagt: Diese Damen haben oft nur wenig Spielzeug, keine Studios mit entsprechenden Möbeln, keine festen Arbeitszeiten oder Arbeitsorte, sind unzuverlaessig und auch steuerlich und polizeilich oft nicht gemeldet (mittlerweile Gesetz in Deutschland), können oder wollen nichteinmal für ihre Werbung Geld ausgeben, haben Spendenknöpfe auf ihren Webseiten um möglicht ganz ohne Leistung an Geld zu kommen und interessieren sich in vielen Fällen überhaupt nicht für ihre Gäste, die sie als reine Geldschweine ausbeuten wollen und deren Gutgläubigkeit schamlos und gewissenlos ausnutzen möchten.
Natürlich gibt es auch Ausnahmen, aber wenn eine Dame in ihrer Werbung verkündet, wie sehr sie ihre Dominanz liebt und lebt, dann ist die Frage warum sie keine Kleidung und kein Studio hat durchaus berechtigt. Wer diese Dienstleistung gewerblich ausüben möchte, sollte doch zumindest einen gewissen Standard bieten können, oder?
So sehen dies scheinbar immer mehr Männer und die Mittläuferinnen aus den kostenlosen Portalen verschwinden oft schneller als gedacht. Es fällt dieser Art Domina immer schwerer neue Gäste zu finden, denn das Worst "Stammgast" kommt in ihrem Wortschatz erst gar nicht vor. Der Einmalgast ist hier eher die Regel. Unser Tipp ist es daher sich auf den folgenden Webseiten genau zu informieren und genau zu überlegenl, welche Dame man kontaktieren möchte. Nicht jedes Hochglanzbild in der Werbung garantiert auch ein erlebnisreiches BDSM Event im Dominastudio.
Hat schon eine lady keine Lust mit Dir zu telefonieren, solltest Du auch in einer Session nicht zuviel erwarten.

Domina Peitsche

Atemberaubende Frauen

Frauen in engem schwarzen Leder und hautengem Latex freuen Sich darauf, dich endlich kennen zu lernen.
Triff Dich heimlich mit perversen Frauen und bizarren Ladies für Sadomao Sex Abenteuer und SM-Sessions im Dominastudio, Bordell oder Hotel.
Junge Frauen, die wissen was sie wollen und auf Kontaktsuche sind. Männer mit extremen Sexfantasien werden immer gesucht, wenn sie real sind und echte Dates suchen

aktuelle, erreichbare Dominas in der peitsche kennenlernen:

Dominas & Sklavinnen, Kontaktanzeigen, Dominaführer, Chat, BDSM
Dominas & Sklavinnen, Dominaführer, Chat, Telefonerotik, BDSM

Du kannst natürlich auch Deine Domina im echten Dominastudio gewerblich buchen.
Gegen Entgelt machen sie Dich zum Sklaven ihrer Lust und benutzen Dich für extremen Sex ohne Tabus.
Enges Leder, hohe Stiefel, Rohrstock, Peitsche und Ketten. Diese Ladies nehmen Dich hart ran und benutzen Dich als Sexsklave ihrer Lust.

Gefällt dir diese erotische strenge Dominatrix? Bist du auf der Suche nach einer Domina in Bochum?
Dann zögere nicht sie anzurufen oder hast Du eher Lust auf ein heisses Telefondate mit einer Lack & Lederlady, Domina oder Sklavin Deiner Wahl?

Erlebe Abenteuer der besonderen Art mit Frauen, die wissen was sie wollen!
Denn nur Damen, die wissen was sie wollen sind die Dominas im Dominaführer

aktuelle Domina Kleinanzeigen aus dem Dominaführer

Dominas, Bizarrladies und Fetish Ladies in Deutschland suchen Kontakt

Du suchst eine Escort oder Studio Domina in Deutschland? Ein Dominastudio oder Sklavinnenstudio?
Domina Fraeulein Schmidt in Frankfurt am Main bietet für jeden Fetischisten das zum "Exklusiv Fetish" passende Programm
Du suchst eine Escort oder Studio Domina in Koeln am Rhein? Hier ist eine tolle Lady: Domina Lady Electra
Domina Lady Electra in Köln bietet alles für Lack und Leder Bdsm und Fetish Fans Lady Electra, eine wunderschoene schlanke junge Domina in Leder
Oder willst Du lieber verdorbenen Sex mit einem kleinen Bizarrluder / Bizarrlady: Bizarrluder Sophie
Auch Bizarrlady Rubberdoll Gini in Aachen ist ein echter Latexengel für jeden Bizarrerotik Fan
Hier triffst auch Du eine versaute Bizarrlady für BDSM Sessions im Dominastudio.
Wer in Koeln (Cologne) eine Escortlady, eine schöne junge Fetishlady oder Domina treffen möchte, sollte sich vertrauensvoll an die Diva Nova Escort und Studio Agentur Divas Dome wenden.
Sadomaso Sklaven, die eher in Stuttgart oder Frankfurt unterwegs sind, finden vielleicht bei Mistress Marsha eine geeignete Herrin
Auch Berlin hat einiges zu bieten: Lady Estelle, die schöne junge Mistress in Berlin ueberzeugt durch Ausstrahlung und Stimme, ein echter Männertraum in ihren herrlichen Latexoutfits.

Oder suche in BDSM Portal nach Dominas im Dominaführer.

Terminvergabe im Dominastudio per Telefon

Die besten Girls am Telefon